Gebäude Herbst

Kontakt

Ansprechpartner für die einzelnen Bereiche
Building Autumn
Image: Jan Plötner
Universitätsprojekt Lehrevaluation
Am Steiger 3, Haus 1
07743 Jena
Phone
+49 3641 9-45239
Fax
+49 3641 9-45232
Postal address:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Psychologie
Universitätsprojekt Lehrevaluation
Postfach
07737 Jena

Sie finden uns im Gebäude des Instituts für Psychologie (gelbes Fachwerkhaus) im 2. OG. Wenden Sie sich, oben angekommen, nach links. Die Büros des Universitätsprojekts Lehrevaluation befinden sich am Ende des Ganges auf der linken Seite.

 

Lehrveranstaltungsevaluation

Dr. Caroline Dietrich

Tel: 0 36 41/9-4 52 39
E-Mail: caroline.dietrich@uni-jena.de

mehr erfahren de

Saskia Rössel, M.Sc.

Tel: 0 36 41/9-4 52 39
E-Mail: saskia.roessel@uni-jena.de

mehr erfahren de

Luise Eichelkraut, M.Sc.

Tel: 0 36 41/9-4 52 39
E-Mail: luise.eichelkraut@uni-jena.de

mehr erfahren de

Studiengangsbefragungen

Dr. Anja Vetterlein (aktuell in Elternzeit)

Tel: 0 36 41/9-4 52 37
E-Mail: anja.vetterlein@uni-jena.de

mehr erfahren de

Jan Plötner, M.Sc.

Tel: 0 36 41/9-4 52 37
E-Mail: jan.ploetner@uni-jena.de

mehr erfahren de

Technik

Dr. Thomas M. Prinz

Tel: 0 36 41/9-4 52 34
E-Mail: thomas.prinz@uni-jena.de

mehr erfahren de

Marcel Bauer

Tel: 0 36 41/9-4 52 85
E-Mail: m.bauer@uni-jena.de

mehr erfahren de

Leitung und Sekretariat

Prof. Dr. Tobias Koch

E-Mail: tobias.koch@uni-jena.de

mehr erfahren de

Dr. Anja Vetterlein (aktuell in Elternzeit)

Tel: 0 36 41/9-4 52 37
E-Mail: anja.vetterlein@uni-jena.de

mehr erfahren de

Katrin Schaller

Tel: 0 36 41/9-4 52 30
Fax: 0 36 41/9-4 52 32
E-Mail: katrin.schaller@uni-jena.de

mehr erfahren de

 

Team Juni 2019 Team June 2019 Image: Anne Günther (University of Jena)

Studentische Hilfskräfte

Wesentliche Teile der Arbeit des Universitätsprojekts Lehrevaluation liegen in der Hand eines Teams von gut 15 studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräften. Ihre Aufgaben umfassen alle Schritte im operativen Geschäft der Lehrveranstaltungsevaluation, von der technischen Bearbeitung und dem Layout der Fragebögen über deren Vervielfältigung und den Versand bis hin zur Erstellung der Analysen und Berichte. Aus diesen Aufgaben ergeben sich auch weitergehende wissenschaftliche Fragestellungen, die beispielsweise im Rahmen von Forschungsprojekten und Abschlussarbeiten bearbeitet werden.

Share this page
Friedrich Schiller University on social media:
Studying amid excellence:
  • Logo of the "Total E-Quality" initiative
  • Logo of the best practice club "Family in Higher Education Institutions"
  • Logo of the "Partner University of High Performance Sports" project
  • Logo of quality of German Accreditation Council - system accredited
Top of the page