Lehrevaluation Systembefragungen Online-Befragungen

Beratung Forschung Download FAQ

Über ULe

Universitätsprojekt Lehrevaluation (ULe)


Die Qualität der Lehre auf einem hohen Niveau zu sichern und dabei ständig zu verbessern - dies war der Gedanke bei der Gründung des Universitätsprojekts Lehrevaluation im Jahre 1997 - und ist es bis heute. Durch systematische und wissenschaftlich fundierte Verfahren zur Lehrevaluation unterstützt das Projekt den Prozess der Qualitätssicherung und -verbesserung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Hierzu werden systematische Instrumente und Verfahren entwickelt, die den Dialog zwischen den beteiligten Personen - den Lernenden und den Lehrenden - unterstützen und fördern.

Im Fokus unseres Handelns steht hierbei der Dialog mit unseren Nutzern; beginnend mit der Entwicklung eines Evaluationskonzeptes bis zur Umsetzung der konkreten Befragung. Die langjährigen praktischen Erfahrungen des Projekts und die wissenschaftliche Kompetenz stehen neben der Friedrich-Schiller-Universität Jena auch anderen Hochschulen und Anbietern von Bildungsleistungen zur Verfügung.

ULe

Aktuelles

29.06.2016
Ergebnispräsentation Zwischenbilanzbefragung und Studienabschlussbefragung
Das Universitätsprojekt Lehrevaluation stellte Ergebnisse der Zwischenbilanzbefragung 2015/2016 und der Studienabschlussbefragung 2015 in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät vor. Zusammen mit Studierenden und Lehrenden der Studiengänge Wirtschaftswissenschaften B.Sc. und B.A. (Ergänzungsfach) sowie Wirtschaftslehre/Recht Lehramt wurden die Ergebnisse anschließend in Hinblick auf Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert.

15.06.2016
Ergebnispräsentation Zwischenbilanzbefragung
Das Universitätsprojekt Lehrevaluation stellte Ergebnisse der Zwischenbilanzbefragung 2015/2016 im Institut für Soziologie vor. Zusammen mit Studierenden und Lehrenden der Studiengänge Soziologie M.A. und Gesellschaftstheorie M.A. wurden die Ergebnisse anschließend in Hinblick auf Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert.

12.05.2016
Zu Gast beim Konferenz-Workshop des Projekts QSL Sachsen
Das Universitätsprojekt Lehrevaluation war beim Konferenz-Workshop ‚Zwischen Qualitätskultur und Leistungsmessung: Theorie und Praxis des Qualitätsmanagements in der LehrerInnenbildung‘ in Leipzig zu Gast. Neben spannenden Impulsvorträgen und anregenden Diskussionen über die Praxis der Qualitätssicherung an Hochschulen in Deutschland waren einige Projekte auch mit einer Posterpräsentation vertreten. So zeigte auch das Universitätsprojekt Lehrevaluation auf einem Poster seine Arbeit.

16.12.2015
E-Learning-Items
Um Feedback zum Medieneinsatz in der Lehre zu bekommen, können Fragen zur Evaluation von E-Learning-Angeboten genutzt werden. In diesem Zusammenhang stehen bei der Anmeldung zur Evaluation Ihrer Lehrveranstaltung zukünftig 34 E-Learning-Items zur Auswahl, aus denen Sie bis zu fünf Items auswählen können. Die E-Learning-Items sind nach einer Vorlage des Centers für Digitale Systeme CEDIS der FU Berlin von Anna Svet (Fachbereich Mediengestützte Lehre) und ULe adaptiert.

07.12.2015
Zwischenbilanzen - Befragungen der Studierenden zur Lehr- und Studiensituation
Ab 08.12.2015 starten wieder die Zwischenbilanzen in zahlreichen Studienfächern der FSU. Die Zwischenbilanzen richten sich an Studierende in der Mitte des Studiums (i.d.R. 3.-5. Fachsemester) und beinhalten veranstaltungsübergreifend Fragen zur fachspezifischen Lehr- und Studiensituation, zur Einschätzung der Studienorganisation, der Studierendenbetreuung sowie zu den erworbenen Kompetenzen. Die betreffenden Studierenden erhalten per E-Mail die Einladung zur Befragung verbunden mit den fachspezifischen Zugangsdaten. Die Befragungen sind bis 19. Januar 2016 freigeschalten. Die Ergebnisse münden in fachspezifische Ergebnisberichte, die über die Studiendekane den Studiengangsverantwortlichen zu Beginn des Sommersemesters 2016 zur Verfügung gestellt werden. Zum Gesamtevaluationsplan der FSU

10.07.2015
Publikationen erschienen
Das Themenheft Lehrevaluation der Zeitschrift Diagnostica ist erschienen und enthält Beiträge von Anja Vetterlein und Erik Sengewald.

01.07.2015
Neue Mitarbeiter im Universitätsprojekt Lehrevaluation
Ab sofort koordinieren Anna Mikolajetz und Raphael Bernhardt die Lehrveranstaltungsevaluation. Herzlich Willkommen im Team!

06.03.2015
Fragebogen für die Evaluation von Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen verfügbar
Der Fragebogen eignet sich zur Evaluation von Workshops und Trainings. Er ist auf Deutsch und Englisch verfügbar.

12.12.2014
Überblick über unsere Arbeit
Das Universitätsprojekts Lehrevaluation präsentierte seine Arbeit zum Tag des Studiums auf einer Posterpräsentation.

06.10.2014
Systembefragungen: Wann wird in meinem Fach evaluiert?
Der Evaluationsplan verrät wann in welchem Studienfach die Zwischenbilanzbefragungen und Studienabschluss-
befragungen stattfinden.

06.05.2014
Ende gut! Alles gut?!
Ehemalige Studierende bzw. Absolventen verschiedener Studienfächern können an der Studienabschlussbefragung teilnehmen!

10.10.2013
Forschungsergebnis: ML-CFA des PELVE
"Gute Lehre kann man messen - Mehrebenen Faktorenanalyse in der Lehrevaluation" Präsentation auf der 12. Arbeitstagung der DPPD in Greifswald.

10.09.2012
Evaluationsordnung im Senat verabschiedet!
Das Universitätsprojekt Lehrevaluation unterstützt die FSU bei der Umsetzung der Evaluationsordnung.

13.12.2011
Vorsprung durch Evaluation. ULe freut sich über Zuwendung aus dem Qualitätspakt Lehre.
Der Qualitätspakt Lehre unterstützt die FSU Jena im Projekt "ProQualitätLehre - Förderung der Lehr-, Betreuungs- und Evaluationskultur".

10.11.2011
Neue Stabsstelle "Qualitätsentwicklung in der Lehre" (StQL)
ULe unterstützt die Systemakkreditierung mit empirischen Daten der Studierenden

15.10.2011
Gute Dozenten erkennt man nicht an der Nasenspitze - auch nicht in "Fernost".
Woran erkenne ich einen guten Dozenten? Das Universitätsprojekt Lehrevaluation gibt Antworten im Rahmen der Kampagne Studieren in Fernost.

05.10.2011
Methodenforschung bei ULe
Die wissenschaftliche Qualität unseres Befragungsinstruments PELVE wurde auf der Fachgruppentagung Methoden & Evaluation sehr positiv bewertet. Die vorliegende Studie zeigt, welche Facetten mit dem Fragebogen gemessen werden und wie die Komplexität der vorliegenden Daten berücksichtigt werden kann.
Messmodelle in der Lehrevaluation

28.02.2011
Forschungsergebnisse aus dem Universitätsprojekt Lehrevaluation in Berlin auf der Internationalen Konferenz zur "Kompetenzmodellierung und -messung im Hochschulsektor" präsentiert

10.12.2010
Gute oder schlechte Lehre gibt es nicht
Akrützel (Nr. 289) berichtet

15.10.2009
Course Evaluation Questionnaire
Evaluation erstmals mit englischem Fragebogen möglich

Login Lehrende
E-Mail-Adresse:

ULe-Passwort:


Online-Evaluation
Hier können Sie direkt an unseren Online-Evaluationen teilnehmen.
Befragungs-ID:

Erhebungs-Code: