Lehrevaluation Systembefragungen Online-Befragungen

Beratung Forschung Download FAQ

Über ULe

Universitätsprojekt Lehrevaluation (ULe)


Die Qualität der Lehre auf einem hohen Niveau zu sichern und dabei ständig zu verbessern - dies war der Gedanke bei der Gründung des Universitätsprojekts Lehrevaluation im Jahre 1997 - und ist es bis heute. Durch systematische und wissenschaftlich fundierte Verfahren zur Lehrevaluation unterstützt das Projekt den Prozess der Qualitätssicherung und -verbesserung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Hierzu werden systematische Instrumente und Verfahren entwickelt, die den Dialog zwischen den beteiligten Personen - den Lernenden und den Lehrenden - unterstützen und fördern.

Im Fokus unseres Handelns steht hierbei der Dialog mit unseren Nutzern; beginnend mit der Entwicklung eines Evaluationskonzeptes bis zur Umsetzung der konkreten Befragung. Die langjährigen praktischen Erfahrungen des Projekts und die wissenschaftliche Kompetenz stehen neben der Friedrich-Schiller-Universität Jena auch anderen Hochschulen und Anbietern von Bildungsleistungen zur Verfügung.

ULe

Aktuelles

05.04.2018
Evaluationsquote
Im Wintersemester 2017/2018 wurden über 900 Lehrveranstaltungen mit mehr als 19700 Fragebögen durch ULe evaluiert.

27.11.2017
Zwischenbilanzen im WS 2017/18
Die studiengangsbezogenen Befragungen zur Lehr- und Studiensituation (Zwischenbilanzen) werden seit WS 2009/10 nach einem Evaluationsplan, den das Präsidium in Abstimmung mit den Fakultäten und dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung beschließt, online durchgeführt. Die Studierenden werden nach der Hälfte der Regelstudienzeit veranstaltungsübergreifend zur fachspezifischen Lehr- und Studiensituation befragt, um insbesondere eine Einschätzung der Studienorganisation, der Studierendenbetreuung sowie der erworbenen Kompetenzen zu erhalten.
Auch in diesem Wintersemester haben wieder zahlreiche Studierende in verschiedenen Fächern die Gelegenheit, ihren Studiengang zu bewerten. Die betreffenden Studierenden werden zentral per E-Mail zur Teilnahme eingeladen. Das Universitätsprojekt Lehrevaluation (ULe) wertet die Daten aus und erstellt fachspezifische Ergebnisberichte, die über die Studiendekane den jeweiligen Studiengangsverantwortlichen als Grundlage für die fachinterne Auswertung zur Verfügung gestellt werden.
Die Daten aus den fachspezifischen Ergebnisberichten gehen in eine Gesamtauswertung ein, die eine vergleichende Darstellung der Ergebnisse verschiedener Abschlussarten (B.Sc., B.A., M.Sc., M.A., Lehramt) enthält und allen Mitgliedern der Universität zugänglich ist.
Hier geht es zur Befragung.

24.11.2017
Mach mit! Gib Evaluation eine Chance.
Das Universitätsprojekt Lehrevaluation ist bei der Langen Nacht der Wissenschaften dabei. Mit dem Smartphone oder am Laptop können die Besucher anhand eines kurzen Fragebogens ihre Eindrücke des Abends schildern. Zusammen mit diesen und weiteren Fragen illustrieren wir die vielfältigen Darstellungsmöglichkeiten von Daten. Die Auswertung der Ergebnisse können direkt auf einem großen Bildschirm mitverfolgt werden. Dort ist zu sehen, was aus den Angaben im Fragebogen geworden ist.
Nachtrag vom 08.01.2017: Den Ergebnisbericht können Sie sich hier downloaden.




Login Lehrende
E-Mail-Adresse:

ULe-Passwort:


Online-Evaluation
Hier können Sie direkt an unseren Online-Evaluationen teilnehmen.
Befragungs-ID:

Erhebungs-Code: